xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Unsere Gedanken sind immer bei Euch !

auch wenn wir Euch vielleicht nie wieder sehen !

Die neun Wochen Aufzucht werden wir nie vergessen !

Leider mußte ich von fremden Menschen erfahren, das meine süßen Havi-Mäüse Buddy und Cara wie Spielzeug gekauft und nach  ein paar Wochen wieder für billig verkauft wurden.Die Käufer die uns Ihre Freundschaft anboten und es nicht  es nicht für nötig hielten uns darüber zu informieren das Sie ,warum auch immer ,sich von Ihren Welpen trennen wollten oder mußten. Auch ist uns erzählt worden das dort  wieder neue Welpen eingezogen sind. Ich bin sehr traurig und es bleibt die Frage `wo sind  beide ?

 Cara und Buddy  ,wer hat Sie zu sich geholt ,geht es Ihnen dort gut ? Leider haben sich die neuen Besitzer noch nicht gemeldet hätte Sie gerne zum Welpentreffen ein geladen.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

 

 

 

 

 

 

 

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 Ein paar Zeilen für meine süßen Havi-Mäuse aus Wurf mit Pino u. Felicia

 

Zehn kleine Havi-Mäuse sind nun alle fort ,

alle ausgezogen ,an einen anderen Ort ,

sind so weit weg und doch so nah ,

denn wir sind immer für Euch da .

Am Montag zog Cino als erstes aus ,

 

 

und Tränen schossen aus den Augen raus ,

denn das kleine Eulen-Gesicht ,

vergessen wir im Leben nicht ,

und wenn der Anfang auch noch schwer ,

seine Familie liebt Ihn sehr.

 

Als nächstes dann zog Sammy aus ,

in Melsungen steht jetzt sein Haus ,

er ist ein toller Hunde-Mann ,

mit dem man viel erleben kann ,

 

seine Zeichnung vorn am Kopf ist interesant ,

was daraus wird ,wir sind gespannt.

 

Am Dienstag war Celina dran ,

das war hart ,oh Mann ,oh Mann ,

die kleine war so lieb und fein ,

wir nannten Sie nur Sonnenschein.

 

Celina wurde nicht um benannt ,

Verteilt Ihre Liebe im Sauerland .

 

Am Mittwoch waren wir wieder fit ,

bis Gerbers kamen und nahmen zwei gleich mit.

in Hannover angekommen ,

haben die Beiden den Garten in Beschlag genommen ,

Cara so sanft und lieb wie ein Engel ,

Buddy der schöne frech wie ein Bengel ,

doch Sie haben sich gerne ,und das Glück ist perfekt ,

auch wenn einer im Gesicht öfters leckt.

 

Am Donnerstag war Henry dann dran ,

verliebt sich in die Kinder ,die Frau und den Mann ,

Henry der kleinste mit ganz lieben Augen ,

kann so schnell flitzen ,man kanns gar nicht glauben,

 

 

 

 

 

er ist zwar noch klein und hat nicht viel Gewicht ,

doch zeichnet Ihn aus ,zwei Farben im Gesicht ,

die eine weiß,die andere braun,

ob ers behält ,man glaubt es kaum.

 

Nun warens noch der Mäuse vier ,

ach wie still ist es ,so dachten wir,

doch unsere Welpen haben Glück ,

Kommen zwar nicht mehr zurück ,

doch im Schoße der neuen Familie haben alle Ihr Glück gefunden ,

und wir und unsere Mäuse den Schmerz bald überwunden.

Das Wochenende ist vorbei ,

und heute geht ein Hund im Mai,

 

Heute geht Bobby,der kleine Schatz ,

und wieder ist frei ein Mäusplatz ,

er ist der kleinste von den schwarzen gewesen,

man muß ihn lieben ,sein tolles Wesen .

Bobby ist ein toller Hund ,

hoffe zum ärgern gibt er keinen Grund.

 

Drei kleine Havimäuse sind nun noch im Haus ,

sitzen auf der Fensterbank ,

und sehen zum Fenster raus.

ein Platz wieder leer und Bobby ist weg ,

Freitag verläßt Phoebe dann Ihren Fleck.

Phoebe ein Mädel schwarz weiß und sehr schön.

wird Freitag mittag nach Düsseldorf gehn.

 

Ade sagt jetzt Walli ,

Hallo bellt dann Sculli ,

Viel Spass wünschen wir ,

der Familie Hansen und Dir.

jetzt waren es nur noch zwei

und das abgeben vorbei

(DACHTE ICH !!!)

weil ja schon Betty bei uns blieb ,

aber Cindy so schön und lieb ,

wär ich nicht bös wenn Sie auch noch blieb ,

doch nun hat mein kleiner Schatz.

einen supertollen Platz.

in Stadtallendorf steht jetzt Ihr Haus ,

und fühlt sich wohl-Sie ist Zuhaus.

 

 

Doch unsere Betty ,bleibt im Haus ,

denn wir lieben diese kleine Maus ,

egal was jetzt auch kommen mag ,

Betty hat ein Fest-Vertrag .

 

Der erste Warpel ,ein kleines Glück ,

bleibt bei uns in Fuldabrück

 

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

 

 

Ein paar Zeilen für meine lieben süßen Havi-Mäuse vom Wurf- A

Jetzt sind alle Mäuse weg ,das Haus ist leer.
man glaubt es kaum, es fällt so schwer ,
ob ich mir das nochmal antu weiß ich nicht ,
noch laufen Tränen über unser Gesicht ,
vergangen ist mir heut die Lust ,
ich bin traurig und hab Frust.
doch nach ein paar Tagen ist es vorbei ,
und ich bin wieder für neue Havikinder  frei.
und nächstes Jahr um diese zeit ,
stehen zwei Hündinnen bereit ,
Bis denne und einen schönen Tag
von den Schäfers und den Havis die jeder mag

 PS :Die Mäuse kommen uns gern besuchen ,

dann  gibt es  Kaffee und vielleicht auch Kuchen

 

 

Heute morgen um halb vier ,

stehen wieder alle hier ,

wollen spielen wollen fressen ,

haben ganz die Zeit vergessen ,

doch stehn die Mäuse dann am Brei  ,

ist alle Müdigkeit vorbei.

und manchmal kommt auch noch die Lust ,

auf Lizis fast schon leere Brust.

Dann zerren Sie an Ihr herum ,

bis es wird Ihr dann zu dumm ,

und schwupp ist Sie ums Eckchen rum ,

und die Kleinen gucken dumm.

jetzt müssen Sie den Brei doch essen ,

und die Brust ist schnell vergessen.

dann sind Sie wach-und machen Krach ,

da fällt was hier da fällt was dort ,

meißtens sind Sie am falschen Ort ,

Sie laufen auch mal durch das Fressen ,

und tragen es überall herum ,

doch ist das alles schnell vergessen ,

und keiner nimmt es Ihnen krumm.

Sie zanken und knabbern an allem herum ,

Sie strullern daneben und keiner nimmts krum ,

Sie spielen mit anderen Hunden ,

und drehen so manche Runden ,

dann fallen Sie wieder mal todmüde um ,

und keiner nimmt ihnen irgendwas krumm.

wie sieht wohl die Welt in fünf Wochen aus ,

darf gar nicht dran denken oh weh ,welch ein Graus .

Kein quitschen ,kein Rangeln ,

an Zeit wirds nicht mangeln ,

kein Häufchen ,kein Pipi in irgend ner Ecke ,

kein verlorener Hund mehr unter der Decke ,

Keiner mehr da dem wir auf die Füßchen treten ,

und hinterher wieder sanft dann kneten ,

die Nächte werden unendlich lang ,

mein Gott ist mir davor schon bang.

keiner der dann am Bettchen steht ,

wenn in der Nacht das Licht an geht.

Keiner will dann mit mir spielen ,

,keiner mehr nach Futter schielen ,

ach wie wird das einsam sein  ,

ohne meine Mäuselein .

Aber wenn Ihr zieht dann um ,

nimmt es Euch auch keiner krumm.

Jeder findet dann sein Glück ,

ich begleite Euch ein Stück ,

doch egal wie es mal war ,

ich bin immer für Euch da.

So wie es wird ,so soll es sein ,

jeder ist mein Sonnenschein .

Denn Ihr seid wie kleine Sterne ,

wer Euch sieht ,der hat Euch gerne ,

 in der Nacht da sieht man Sie ,

und am Tag da sucht man Sie.

Ich werde immer an Euch denken ,

 

und Euch meine Liebe schenken ,

wir sind Dankbar das es Euch gibt ,

und Danke an  meinen Lieben Mann der das alles mitmacht

und mich unterstützt wo er nur kann ,denn auch er ist dem

Havaneser Virus längst verfallen.